Das Haus als Altersvorsorge - WRS Immobilien - WRS REAL ESTATE GROUP Inc.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Haus als Altersvorsorge

Informationen Haus
Das eigene Haus als Altersvorsorge nutzen und staatliche Förderung in Anspruch nehmen

Wer ein Eigenheim zur Altersvorsorge kauft oder baut, kann staatliche Förderungen in Anspruch nehmen. Ein beliebtes Produkt ist das sogenannte Wohnriester, auch Eigenheimrente genannt, die mit der Riester Rente vergleichbar ist. Statt sich eine zusätzliche Rente aufzubauen, wird in eine Immobilie investiert. Der Vorteil eines Wohn-Riester-Darlehen ist, dass es eher abbezahlt ist als ein Darlehen, bei dem keine staatliche Förderung in Anspruch genommen wird.

Wer kann die Eigenheimrente nutzen und wie hoch ist die Förderung?

Wer Riester nutzen möchte, muss förderberechtigt sein. Das sind zum Beispiel Rentenversicherung rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer und Beamte, versicherungspflichtige Selbstständige, die Bezieher von Kranken- und Arbeitslosengeld sowie geringfügig Beschäftigte, die Rentenversicherungsbeiträge entrichten. Die Förderung ist identisch mit anderen Riesterprodukten. Die Grundzulage beträgt 154 Euro. Hinzu kommt eine Kinderzulage von 300 Euro für ab dem Jahr 2008 geborene Kinder oder 185 Euro für Kinder, die vor 2008 geboren wurden.

Weitere Infos zu diesem Thema im kostenlosen E-Book bei <a href='http://www.immobilienspot.com/thema/haus'>immobilienspot.com</a>.

Voraussetzung für die Förderung

Die Immobilie muss tatsächlich vom Käufer oder Bauherren selbst bewohnt und darf nicht vermietet werden, denn reine Investitionsobjekte werden vom Staat nicht gefördert. Es gibt jedoch Ausnahmen. Wenn beispielsweise ein Umzug wegen eines Jobwechsels notwendig wird, darf die Immobilie über einen bestimmten Zeitraum hinweg vermietet werden. Im Rentenalter jedoch muss der Eigentümer wieder in der eigenen Immobilie wohnen, sonst droht die Rückzahlung der staatlichen Förderungen.

Riester lohnt sich nicht für jeden

Ob sich Wohnriester lohnt, ist von den verschiedensten Faktoren abhängig und von Fall zu Fall verschieden. Welche Finanzierungsmöglichkeit für die Immobilie nun die Beste ist, lässt sich ganz leicht herausfinden. Einfach vor der Finanzierung einen Haus Rechner benutzen, der im Internet zu finden ist und zur Kalkulation der Finanzierung dient.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü