WRS Immobilien – Gelnhausen Altstadtkern – Geschäftshaus als Kapitalanlage

63571 Gelnhausen, Haus zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    1709
  • Objekttyp
    Haus
  • Adresse
    63571 Gelnhausen
  • Etagen im Haus
    2
  • Wohnfläche ca.
    1 m²
  • Grund­stück ca.
    130 m²
  • Nutzfläche ca.
    50 m²
  • Zimmer
    6
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1950
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Stellplätze gesamt
    1
  • Käufer­provision
    5,95% des Kaufpreises inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    452.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Keller

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Baujahr
    1950
  • Primärenergieträger
    Erdgas leicht
  • Endenergie­verbrauch
    108,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Geschäftshaus mit Ladengeschäft in der Altstadt von Gelnhausen.

Der Mieter ist bereits über 30 Jahre in diesem Gebäude und bleibt auch weiterhin als Mieter im Gebäude.

Daher wird dieses Haus nur als reine Kapitalanlage angeboten.

Ausstattung

Ladengeschäft mit ca. 100 m² Verkaufsfläche in hochwertiger Ausstattung.

Im OG und DG befinden sich Büros, Lagerflächen, Sozialräume und auch Produktionsflächen.

Bäder / WC und eine Küche sind ebenfalls vorhanden.

Im UG befinden sich weitere Lagerflächen.

Große Schaufensterflächen

Eckhaus in der Altstadt

Lage

Die Barbarossastadt Gelnhausen ist die Kreisstadt des Main-Kinzig-Kreises im Südosten Hessens. Die ehemalige Reichsstadt liegt auf halber Strecke zwischen Frankfurt am Main und Fulda am östlichen Rand des Rhein-Main-Gebietes.

Gelnhausen liegt am Südrand des Büdinger Waldes im Kinzigtal. Der Büdinger Wald ist ein nach Norden über die Kinzig vorspringender Spessart-Ausläufer, der zum Hessisch-Fränkischen Bergland (Kennziffer 14) gezählt wird. Dieser Ausläufer schiebt sich von Süden vor die gegen das Rhein-Main-Tiefland (Kennziffer 23) gerichtete Südabdachung des Vogelsberges. Als nordwest-südost-verlaufende Buntsandsteinscholle von 350 bis 410 m Höhe bildet er im Wesentlichen eine Sandsteinhochfläche, auf deren lehmigen Sandböden sich ein fast geschlossenes Waldgebiet befindet, zum größeren Teil Laubwälder, darunter auch schutzwürdige Edellaubbaumwälder. Die Landschaft hat hohe Bedeutung als Erholungsgebiet. Bedeutung für den Biotopverbund hat insbesondere das große unzerschnittene Gebiet nördlich von Gelnhausen. An der Grenze zum Vogelsberg im nördlichen Teil der Gemarkung des der Gemeinde Gründau zugehörigen Ortsteils Breitenborn befinden sich dagegen Basaltdecken und einer der größten Basaltbrüche Hessens.

Gelnhausen grenzt im Norden und Westen an die Gemeinde Gründau, im Nordosten an die Stadt Wächtersbach, im Osten an die Gemeinde Biebergemünd, und im Süden unmittelbar an die Gemeinde Linsengericht und die Gemeinde Hasselroth.

Gelnhausen liegt an der A 66 zwischen Frankfurt am Main und Fulda. Es gibt zwei Autobahnanschlussstellen: "Gelnhausen-West" (43) und "Gelnhausen-Ost" (44). Die Bundesstraße 457 verbindet Gelnhausen mit dem benachbarten Wetteraukreis, vor allem mit der Nachbarstadt Büdingen.
Die früher durch Gelnhausen verlaufenden Bundesstraßen 40 und 43 wurden im Zuge des Baus der
A 66 an das Land Hessen bzw. den Main-Kinzig-Kreis übergeben und in Landes- bzw. Kreisstraßen umgewandelt.
Der Bahnhof Gelnhausen liegt an der Kinzigtalbahn, die a...

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Darstellung der Immobilien mit WP-ImmoMakler und Daten aus